Wincontent Logo
Impressum | Login |

Wie kann man die Zeichen < und > schreiben?

WinContent unterstützt die direkte Eingabe von HTML-Quellcode in Textabschnitte und ähnliches. Was sehr komfortabel ist, wenn man z.B. auf Formatierungen zurückgreifen will, die so normalerweise von WinContent nicht angeboten werden, erweist sich als Schwierigkeit, wenn man den HTML-Quellcode selbst im Text darstellen möchte, OHNE das dieser von WinContent interpretiert wird. Ein Besipiel:

Ihr Text erklärt einige HTML-Befehle. Nun versuchen Sie diese HTML-Befehle im Text darzustellen, dies funktioniert aber nicht. Was kann man tun?

Die Lösung

Statt der Zeichen < und > schreiben Sie einfach in Ihrem Text #># für das Zeichen > und #<# für das Zeichen <. Schon werden die Textpassagen korrekt dargestellt.

Inhaltsverzeichnis

mehrspaltiger Satz
Eine kurze Einführung in die Verwendung der mehrspaltigen Darstellung von Abschnitten. Verfügbar ab Version 2.0.800...

Formularversand
WinContent bietet registrierten Kunden die Möglichkeit Formulare aus dem eigenen Webauftritt per Email zu versenden. Hier erfahren Sie wie das funktioniert...

Ein Web per FTP veröffentlichen
Der FTP-Zugang wird sicherlich der am häufigsten genutzte Zugang zum eigenen Web sein. Hier lesen Sie wie Sie ein Ziel für die Veröffentlichung via FTP in WinContent korrekt definieren...

Die Editor-Version
Hinweise und Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Editor-Version. Sie erfahren mehr über die Funktionsweise der Editor-Version und wofür genau diese Version geeginet ist.

Die Zeichen < und >
Möchte man HTML-Quelltexte in Textpassagen auch als solche darstellen, ergibt sich in WinContent die Schwierigkeit, dass soclhe Textpassagen normalerweise von WinContent selbst ausgewertet werden. Wie man die Zeichen > und < trotzdem korrekt darstellen kann erfahren Sie hier...

Ein Bild als Link zu einer Datei anzeigen
Ab Version 2.0.636 können Sie im Katalog 'Dateien/Downloads' jeder Datei ein Bild aus Ihrem Katalog 'Bilder' zuordnen und dies als Link zur Datei oder zusammen mit dem 'normalen' Link in Ihren Seiten anzeigen lassen.

Ein Bild als externen Link anzeigen
Ab Version 2.0.636 können Sie im Katalog 'externe Links' jedem Link ein Bild aus Ihrem Katalog 'Bilder' zuordnen und dies als Link zum externen Ziel oder zusammen mit dem 'normalen' Link in Ihren Seiten anzeigen lassen.


Top | Zurück